Geschichte

Um 1518 erbaut zählt der ehemals als "Unterwirt" genannte Schwarze Adler zu den ältesten Gasthöfen Tirols. Auch wenn mit dem Umbau 1996/97 und den Erweiterungsarbeiten 2011 moderner Komfort in die alten Gemäuer eingezogen ist, beeindruckt die ursprüngliche Harmonie von Mauern und Gewölben, spürt man noch die Wärme und Behaglichkeit alter Bauernstuben. Der zweigeschossige Gewölbekeller mit gestampftem Erdboden birgt auch heute noch edle Weine, Schnäpse, Speck, Gemüse und Eingemachtes für die Spezialitäten der Südtiroler Küche.

AUS UNSEREM GÄSTEBUCH ...

Zu unseren Stammgästen zählten der Schriftsteller Karl Zuckmayr, Prof. Leo Santifaller, der Kunstmaler Willi Valier, der Textilfabrikant Benno Geiger, der Autor, Schauspieler und Regisseur Luis Trenker und der Botschafter am Heiligen Stuhl Von Strachwitz.


Unser Aktiv
Winter-Programm

Mehr erfahren

Unser Aktiv
Sommer-Programm

Mehr erfahren