Skigebiet Seiser Alm/Gröden & Dolomiti Superski

Die Seiser Alm erreichen Sie vom Schwarzen Adler mit der modernen Seiser Alm (Umlauf)Bahn bequem und stressfrei in 15 Minuten.

Von der Bergstation in Kompatsch haben Sie direkten Anschluss an Skipisten und Loipen. Und damit Sie Ihr Auto stehen lassen können, bringen Sie Zubringerbusse im 15/30-Minuten-Takt direkt vom Hotel zur Talstation der Bahn. Skidepot und Skischuhtrockner stehen Ihnen im Schwarzen Adler zur Verfügung.

Mit dem Skipass Gröden/Seiser Alm können Sie insgesamt 83 Aufstiegsanlagen mit 175 km Skipisten auf der Seiser Alm und in ganz Gröden bis zum Sella- und Grödner Joch benutzen. Das Skigebiet Gröden/Seiser Alm und alle seine Aufstiegsanlagen gehören zu "Dolomiti Superski", dem größten Skikarussell der Alpen mit mehr als 450 Aufstiegsanlagen und über 1.220 km Pisten.

Die Seiser Alm ist Europas größte Hochfläche und einer der schönsten und bekanntesten Tummelplätze der Skifahrer der Alpen. Sie hat eine sehr junge Geschichte als Skiparadies, denn es ist nur ein paar Jahrzehnte her, als die Almhänge von den Skifahrern entdeckt wurden. 

Heute verbinden 23 moderne Aufstiegsanlagen 60 km bestens präparierte Pisten und halten den Skifahrer praktisch ununterbrochen in Bewegung. Von der Bergstation der Seiser Alm Bahn ist es möglich in ständigem Auf und Ab bis unter die Wände des Plattkofels zu gelangen und den Rückweg in mehrfacher Weise zu variieren, wobei der Großteil der Pisten eine mittlere bis leichte Schwierigkeit aufweist. 99% der Pisten können künstlich beschneit werden, was die Seiser Alm zu einem der schneesichersten Skigebiete Südtirols macht.


Freestyle-Action pur
im
Snowpark

Mehr erfahren

Entdecken Sie unsere
Winterpakete

Mehr erfahren